FOOD: 4. Sommersalat – Gurkensalat mit Thunfisch und Feta – mal anders

Dieser Gurkensalat präsentiert sich mal auf eine andere Art und Weise und zwar in dem die Gurke zusätzlich als Salatschälchen dient. Damit eignet sich dieser Salat perfekt als Beilage zum Abendessen oder gesunder Snack zwischendurch.

Zutaten für 2 Portionen:

1         Salatgurke
120g  Magerquark
80g    Feta
150g  Thunfisch
1/4     rote Paprika
1/2     Knoblauchzehe
20g    Wallnüsse
Minze oder andere frische Kräuter
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Salatgurke waschen und längst in zwei Hälften schneiden. Die Innenseite mit einem Löffel aushüllen.
  • Paprika in kleine Würfel schneiden und mit Magerquark, Feta und Thunfisch vermischen.
  • Eine halbe Knoblauchzehe und die Kräuter klein hacken und der Masse zugeben.
  • Alles gut miteinder vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Wallnüsse ebenfalls fein hacken und beiseitestellen.
  • Anschließend die ausgehülte Gurke mit der Masse befüllen und mit paar Kräutern und den Wallnüssen verziehren.
  • Auf einem Teller mit etwas Baguette servieren.

 

 

Alternativ kann man die Masse auch ohne Thunfisch herstellen und ein leckeres Thunfischsteak dazu essen.

Variante ohne Thunfisch

Zutaten für 2 Portionen:

1         Salatgurke
200g  Magerquark
150g   Feta
1/4     rote Paprika
1/2     Knoblauzehe
20g    Wallnusse
Minze oder andere frisch Kräuter
Salz und Pfeffer

 

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.